Recessan® Salbe bringt Erleichterung bei Druckschmerzen aufgrund einer Zahnprothese. Diese werden häufig ausgelöst, wenn die Prothese nicht richtig sitzt, wie etwa bei einer Interimsprothese. Aus diesem Grund sollte auch eine Anpassung erfolgen und die Schmerzlinderung durch die Salbe nur als vorübergehende Therapie dienen. Recessan Salbe enthält als Wirkstoff Polidocanol, der zur örtlichen Betäubung eingesetzt wird und die Schmerzen lindert. Die Salbe sollte nur im Rahmen einer zahnärztlichen Therapie eingesetzt werden. Die Anwendung kann direkt auf der Mundschleimhaut oder über die Zahnprothese erfolgen. Wenn der gewünschte Erfolg dennoch nicht eintritt, konsultieren Sie Ihren Zahnarzt, da der Ursprung der Schmerzen unbedingt abgeklärt werden muss.

Recessan Salbe dient zur schmerzstillenden Behandlung von Druckschmerzen, die durch Zahnprothesen ausgelöst werden. Die Therapie sollte dabei nur kurzzeitig erfolgen, zum Beispiel für den Zeitraum der Interimsprothese. Die Anwendung sollte nur im Rahmen einer zahnärztlichen Therapie erfolgen.

Recessan® Salbe Jetzt um €1,00 günstiger!

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen des Arzneimittel informieren Gebrauchsinformation, Arzt, Zahnarzt oder Apotheker.
*Aktion gültig bis 31.12.2019 bzw. solange der Vorrat reicht. Aktion nicht in Bar ablösbar. Aktion nicht mit anderen Aktionen kombinierbar